Navigation überspringen.
Startseite

Wintersemester 2006/2007

Druckfreundliche Ansicht

Anker| Augsburg | Bamberg | Basel | Berlin | Bonn | Bremen | Eichstätt | Erlangen | Frankfurt/M | Frankfurt/O | Freiburg | Göttingen | Graz | Hamburg
| Innsbruck | Jena | Kiel | Mainz | Marburg | München | Münster | Passau | Regensburg | Rostock | Tübingen | Wien | Würzburg | Zürich Anker

 

Augsburg
Europäische Ethnologie/Volkskunde

 


KVV (PDF, 69 KB)

Von der Volkskunde zur Europäischen Ethnologie. Dritter Teil: Das Zwanzigste JahrhundertVorlesungDoering- Manteuffel S.
Ethnologische Ansätze der AltersforschungHauptseminarDoering- Manteuffel S.
Kolloquium für Examenskandidaten und FortgeschritteneKolloquiumDoering- Manteuffel S.
Einführung in die KostümkundeProseminarDoering- Manteuffel S.
Walks on the wild side – Stadtforschung und StadtkulturProseminarBommas P.
Interkulturelle Kompetenz und Cultural Diversity. Vom Umgang mit kultureller DifferenzProseminarLembert- Dobler C.
Freie Reichsstädte – Augsburg und Ulm im VergleichProseminarKressing F.
Einführung in die LiteraturethnologieProseminarWeber A. J.
Tutorium für Studienanfänger und FortgeschritteneTutoriumJeske I./Stetter M.
Tutorium für ausländische StudierendeTutoriumKim K

Bamberg
Lehrstuhl für Volkskunde / Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 59 KB)

Nationale Stereotype und Symbole. Kulturwissenschaftliche Betrachtungen aus europäischer PerspektiveVorlesungAlzheimer, H.
Einführung in die Europäische EthnologieÜbung/Proseminare und SeminareAlzheimer, H.
Vom Pilger zum Massentourist. Unterwegs sein im historischen WandelÜbung/Proseminare und SeminareAlzheimer, H.
Schreibwerkstatt. Praktische Übungen am Beispiel eines zu erstellenden Brauch-LexikonsÜbung/Proseminare und SeminareAlzheimer, H.
KolloquiumKolloquiumKerkhoff-Hader, B.
Kalender und Kalendergeschichten. Populäre Lesestoffe in deutschsprachigen Familien-, Haus- und Volkskalendern seit der AufklärungÜbung/Proseminare und SeminareGuth, K.
Märchen als volkskundliche Erzählform: Forschungsgeschichte, Typen und MotiveÜbung/Proseminare und SeminareHandschuh, G.
„Cultural Heritage“ – „Kulturelles Erbe“ – „Patrimoine“. Kulturkonstruktion und Analysefelder in der Weltkulturerbestadt BambergÜbung/Proseminare und SeminareScheinost, M.
Tod und Sterben - Vom Friedhof zur virtuellen GrabstätteÜbung/Proseminare und SeminareScheinost, M.
Lektürekurs. Grundlegende Texte für das Studium der Europäischen EthnologieÜbung/Proseminare und SeminareGorzolka, M.
Elisabeth von Thüringen - eine Heilige und ihre FolgenÜbung/Proseminare und SeminareHofmann, R.
Europäische EthnologieTutoriumPaulus, N.
Europäische EthnologieTutoriumPaulus, N.
Die Wiederentdeckung der RitualeHauptseminare/ExkursionAlzheimer, H.
Heimat - Wirkung und Wandlung eines KonstruktsHauptseminare/ExkursionDippold, G.

Basel
Seminar für Volkskunde/ Europäische Ethnologie

 

 

Begriffe, Quellen und MethodenProseminar
Ulrike Langbein
Angewandte Ethnologie mit Schwerpunkt Migration/IntegrationSeminarLiselotte Roost Vischer
The Holocaust: Memories, Meanings, Politics. A Comparative Study (Europe, the United States and Israel)SeminarIdith Zertal
Spielarten anthropologischer TheorienSeminarFritz Böhler, Sabine Maasen
SeminarSeminarKlaus Neumann-Braun
AppenzellExkursionWalter Leimgruber
FachkolloquiumKolloquiumUlrike Langbein, Walter Leimgruber, Sibylle Obrecht Lösch
MuseumsübungÜbungWerner Bellwald, Walter Leimgruber
Gesellschaftliche Transformationen in Europa: theoretische Ansätze und empirische ForschungenSeminarMonika Götzö
Gebäude ethnographieren. Technik, Form und InteraktionSeminarMichael Guggenheim
Habit und Habitus - Ordensfrauen und die "Kleiderfrage"SeminarDagmar Konrad
Populärste Kultur: FussballSeminarWalter Leimgruber
Tutoriat zum GrundstudiumTutoriatUlrike Langbein
Kultur über MittagÜbungSabine Eggmann
Kultur und KulturwissenschaftVorlesungWalter Leimgruber
"Mit Klios Augen? Bilder als historische Quellen." Lektürekurs zur historischen Bildwissenschaft und WahrnehmungsgeschichteÜbungSusanna Burghartz, Maike Christadler

Biographieforschung und Kulturanalyse

SeminarGerrit Herlyn

Berlin
Institut für Europäische Ethnologie

 


KVV (PDF, 227 KB)

Ethnologie und Fotografie

S

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba

Einführungsvorlesung in die Europäische Ethnologie

V

Prof. Dr. Stefan Beck

Quantifizierende Sozialforschung in ethnologischer Perspektive

HS

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba

Empirische Methoden

GS/312

Prof. Dr. Rolf Lindner

Globalisierung

S

Prof. Dr. Stefan Beck

FrauenAlltag im östlichsten deutschen Osten

SP III

Prof. Dr. Mohrmann/ Prof. Dr. Jacobeit/ Dr. Scholze-Irrlitz

Politische, intellektuelle und populäre Weitsichten im Europa des Kalten Krieges

S

Maike Lehmann M.A.

Begleittutorium 2 zur Einführungsvorlesung

TU

Wanda Hummel/ Laurin Dietrich

Rekonfigurationen des Privaten

S

Dr. Sabine Hess

Die Musealisierung des „Anderen“

PT II

Fred von Bose

Software zur Analyse qualitativer Daten

S

Thomas Bürk-Matsunami M.A./ Tobias Schwarz M.A.

Antisemitismus und Wahrnehmung gesellschaftlicher Strukturen und Prozesse

PT I

Robin Stoller

Ethnographische Zugänge zu BioMedTec Kulturen der Gegenwart

HS

Dr. Michi Knecht

Die kulturellen Qualitäten der Imbissgerichte

S

Dr. Harald Dehne

„Kneipen“- und Caféhauskulturen

S II

Prof. Dr. Gabriele Steckmeister

Das Konzentrationslager Lichtenburg (Studienprojekt I)

SP I

Prof. Dr. Sigrid Jacobeit/ Stefan Hördler

Empirische Methoden

GS

Anja Schwanhäußer M.A.

Fieldwork under Fire

S

Dr. Maren Tomforde

Begleittutorium 1 zur Einführungsvorlesung

TU

Wanda Hummel/ Laurin Dietrich

Die Stadt im Netz

S            

Dipl.-Ing. Christina Reinhold-Häbich

Medizin, Staatlichkeit und Selbst im Wandel

LK

Dr. Jörg Niewöhner, Katrin Amelang

Migrantenfilme: Repräsentationen der „Anderen“?

S

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba

Anthropology of Intellectual Life

S

Prof. Dr. Jean-Louis Fabiani

Auf dem Weg in den Beruf

S

Katrin Bialek M.A./ Dipl.-Ethn. Falk Blask

Raumpioniere in Land und Stadt

S

Prof. Dr. Ulf Matthiesen

Eine Straße in Berlin

SP II

Prof. Dr. Rolf Lindner

Forschungskolloquium

Co

alle Lehrenden

Globale Nomaden

PT I

Sarah Kröger/Andrea Vetter

Die Sehnsucht nach dem Tod

S

Dipl.-Ethn. Falk Blask

Samenbanken - Samenspender (Studienprojekt I)

SP I

Dr. Michi Knecht

The Making of 'German' Sperm

PT 1

Frederike Heinitz

Werte – zur kulturellen Perspektive auf Geld, Markt und (Aus-)Tausch

S

Prof. Dr. Stefan Beck

Hybride Kultur- und Wissensinstitutionen

S

Christine Nippe M.A./ Dipl.-Geograph Bastian Lange

Institutskolloquium

Co

alle Lehrenden

Readings in Ethnography of Communication

LK

Dr. Alexander Kozin

Ausgewählte Wohnquartiere in Berlin als Integrationskerne für Einheimische und Einwanderer (Studienprojekt I)

SP I

Prof. Barbara John

Afrikanische Diasporen in Deutschland

S

Kristine Krause M.A.

Der Tod als kultureller und ökonomischer Unternehmer

S II

Prof. Dr. Gabriele Steckmeister

Rechtspopulismus - Kulturalismus im Modus des Alltagsverstands?

LK

Dr. Oliver Geden


Bonn
Volkskundliches Seminar

 

 

Mediale Inszenierung von Kultur

Übung

G. Hirschfelder

Kindheit und Jugend in der frühen Neuzeit

Übung

W. Herborn

Kultur-Anthropologie – Lektürekurs zum Selbstverständnis einer Wissenschaft

Proseminar

D. Hänel

„Typisch deutsch“ – Nationale Stereotype als Forschungsfeld der Kulturanthropologie / Volkskunde

Proseminar

D. Hänel

Kultur und Dynamik: Rheinische Volkskultur im Spiegel zeitgenössischer Quellen des 16. bis 19. Jahrhunderts

Proseminar

G. Hirschfelder / B. Fleermann

Murrepott, Takenplatten und Glockenbeiern – Volkskundliche Aspekte der Regionalkultur am Beispiel der Eifel (mit Exkursionen)

Proseminar

H. Lützenkirchen

Die Ritualisierung des Alltags

Hauptseminar

G. Hirschfelder

Regionales Kulturmanagement

Hauptseminar

G. Hirschfelder / L. Winterberg

Reisen in Vergangenheit und Gegenwart

Hauptseminar

H.Schrutka-Rechtenstamm

Kolloquium für Examenskandidatinnen und -kandidaten im M.A. Haupt- und Nebenfach

Kolloquium

G. Hirschfelder

Kulturwissenschaftliches Forschungs- und Doktoranden-Kolloquium

Kolloquium

E. Fischer, G. Hirschfelder u.a.

Grundlagen der gegenwärtigen Kultur

Studienportal I

R. Simek, G. Hirschfelder u.a.


Eichstätt
Professur für Volkskunde

Einführung in die volkskundliche Bildforschung                                 

Vorlesung

Prof. Dr. Angela Treiber                

Einführung I. Arbeitsfelder, Frage- und Problemstellungen                

Proseminar

Prof. Dr. Angela Treiber

Fremde sehen: Zur Darstellung „anderer“ Kulturen in populären Bildmedien                                                                              

Proseminar

Prof. Dr. Angela Treiber

Kulturkontakte: historische und gegenwärtige inter- und transkulturelle Prozesse in Europa                                                              

Hauptseminar

Prof. Dr. Angela Treiber

Kolloquium – Forschungstendenzen in der Europäischen Ethnologie                           

Kolloquium

Prof. Dr. Angela Treiber


Frankfurt/Main
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 78 KB)

"Kulturtourismus"

Projektseminar

Salein, K., Lenz, R.

"Offshore Living" - Arbeits- und Alltagswelten transnationaler Professionals in Frankfurt-Rhein-Main

Projektseminar

Ilyes, P.

Der Transnationalisierungsansatz in der Migrationsforschung

Übung

Lenz, R.

Disziplin - Über Ordnungshunger, Pflichtvergessenheit und chaotisches Leben

Seminar

Faßler, M.

Einführung in die Geschichte, Gegenstandsbereiche und Arbeitsweisen der Kulturanthropologie und Europäischen Ethnologie

Vorlesung

Welz, G.

Einführung in die Kulturtheorien

Proseminar

Ilyes, P.

Einführungsveranstaltung für Erstsemester. Obligatorische Studienberatung und Einführung in die Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie und ihre Arbeitsgebiete

Einführungsveranstaltung

Ilyes, P., Lenz, R., Terkowsky, C.

Examenskolloquium für Magisterkandidaten und Magistrakandidatinnen

Kolloquium

Welz, G., Faßler, M., Kosnick, K., Ilyes, P., Lenz, R., Terkowsky, C.

Feldforschungspraktikum im Theoriestudium: Lebensmittelkonsum und Transnationalisierung

Exkursion

Welz, G.

Forschungsdesign und Textproduktion

Seminar

Ilyes, P.

Forschungstage (Examenskolloquium für Doktoranden und Doktorandinnen)

Kolloquium

Welz, G., Faßler, M., Kosnick, K.

In The Mix: Ethnicity and the Hype of Cultural Hybridity

Seminar

Kosnick, K.

Kognitive Theorienbildung

Seminar

Mattingley-Scott, M.

Kulturinszenierungen: Museum, Festival, Folklore

Seminar

Welz, G.

Migrant Media

Seminar

Kosnick, K.

Praxisorientierte Übung: Internetkompetenz und Berufsfeld "Presse & Buch"

Übung

Schöb, M.

Schwarzrotgoldrausch. Zur Ritualität nationaler Symbolik

Seminar

Schilling, H.

Stadt: Von der Archäologie zum "mind set"

Seminar

Faßler, M.

Tutorium zur Einführung in die Kulturtheorien

Tutorium

Selbach-Kaleta, L., Lotz, J.

Urban Anthropology: Einführung in Entwicklung und Forschungsgebiete

Proseminar

Welz, G.

Was tun? Interdisziplinäres Ringseminar zu Möglichkeiten der Kritik in Zeiten neoliberaler Bildungs- und Sozialpolitik

Sonstige Lehrveranstaltung

Briken, K., Brüchert, O., Buckel, S., Estelmann, F., Herborth, B., Heyl, B., Jung, A., Lenz, R., Falko, M., Rau, A., Rodrian-Pfennig, M., Saar, M., Schneider, B., Horlacher, C., Schwarzer, B.

Wissen ist keine Ressource, sondern Milliarden Produkte

Proseminar

Faßler, M.

Wissenschaftliches Arbeiten und forschendes Lernen (WAFL)

Übung

Terkowsky, C.

Zeit und diachrone Kommunikation

Seminar

Faßler, M.


Frankfurt/Oder
Lehrstuhl für vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie

 


   

Freiburg
Institut für Volkskunde

 


40 Jahre Institut für Volkskunde. Zur (Lokal-) Geschichte einer akademischen Disziplin

PS

Giray

Banat. Eine multi-ethnische Großregion in Südosteuropa

PS / HS

Matter

Einführung in die Europäische Ethnologie

GK I

Giray

Einführung in die Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie

Vorlesung

Matter

Einführung in die Methoden sozial- und kulturw. Forsch.

GK II

Matter

Fest - Brauch - Ritual - Event: Erscheinungsformen des Folklorismus

Seminar

Mezger

Freudlore. Freuds Theorie und der Alltag - Deutungsmacht oder Vorurteil?

HS

Kuntz

Fundgrube oder Materialgrab? Zur Problematik von Diegitalisierungsprojekten am Beispiel der Bestände des Johannes-Künzig-Instituts

PS

Mezger

Gemeinde-/ Stadt-/Regional-Forschung

Seminar

Zinn-Thomas

Gemeinde-/Stadt-/Regional-Forschung

PS

Zinn-Thomas

Interkulturelle Kommunikation

PS

von Dobeneck

Italiener und Deutsche: Kontakte - Konflikte - kulturelle Vermittlungsprozesse

HS

Mezger

Keramik und Biographie III. (Vorarbeiten zur Publikation)

HS

Kuntz

Kindheit

PS

Kuntz

Kolloquium

Kolloquium

Kuntz

Kolloquium

Kolloquium

Matter

Kolloquium

Kolloquium

Mezger

Lebensabschnitt: Kindheit

Seminar

Kuntz

Müritzexkusrion - Nacharbeiten für die Publikation

PS

Kuntz

Pflichtutorat

Übung

Köhler

Traditionen der Vertriebenen. Probleme der kulturwissenschaftlichen Erforschung von Fluchtbewegung, Aussiedlung und Aufnahme 1945/46 anhand ausgewählter Beispieltexte.

HS

Prosser

Umgang mit Fremdheit

PS

Matter

Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar

Giray

Zwischen Volksmedizin und Medikalkultur. Forschungen zum alltäglichen Umgang mit Gesundheit, Krankheit und Medizin

PS

Zinn-Thomas


Göttingen
Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 90 KB)

Orientierungsphase für Studienanfänger/innen

Orientierungsphase

Bendix, R., Näser, T.

Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (mit Tutorium)

Vorlesung

Bendix, R.

Tutorium zu "Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie"

Tutorium

Bendix, R.

Tutorium zu "Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie"

Tutorium

Bendix, R.

Tutorium zu "Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie"

Tutorium

Bendix, R., Baerwolf, A.

Tutorium zu "Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie"

Tutorium

Bendix, R.

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Erstsemester

Proseminar/Übung

Baerwolf, A.

Methoden der kulturhistorischen Forschung. Eine Einführung in die Probleme der Quellenanalyse, der Heuristik und historischen Hermeneutik

Proseminar

Kienitz, S.

Ethnologisches Schreiben für Erstsemester

Übung

Baerwolf, A.

Haare

Proseminar

Bendix, R.

Karneval

Proseminar

Tauschek, M.

Klassisches Forschungsfeld: Medienanthropologie - Schrift-, Bild- und elektronische Medien

Proseminar

Eggeling, T.

Recherchieren für Erstsemester

Übung

Baerwolf, A.

„Der Orient in uns: Der Beitrag des Orients zum europäischen narrativen Repertoire"

Seminar

Marzolph, U.

Doing Gender - Ordnungskategorie "Geschlecht"

Seminar

Eggeling, T.

Einführung in die Denkmalpflege / Vermittlung historischen Kulturguts

Seminar

Roseneck, R.

Filmanalyse

Seminar

Ballhaus, E., Näser, T.

Heldenmythen. Zur Archaik von Männlichkeitskonstruktionen in der Moderne

Seminar

Kienitz, S.

Luxus: Lust und Last am Mehr

Seminar

Schmidt-Lauber, B.

Migration und Kirche

Seminar

Weß, M.

Was ist deutsch?

Seminar

Schmidt-Lauber, B.

Wissen und seine Popularisierung

Seminar

Bendix, R., Fenske, M.

„RAF - das war für uns Befreiung". Terrorismus in der BRD zwischen 1968 und 1998

Hauptseminar

Schwibbe, G.

Das Paar - Liebesgeschichten und Gefühlskultur

Hauptseminar

Kienitz, S.

Ethnizität und Migration

Hauptseminar

Schmidt-Lauber, B.

Leben im Welterbe - zum Alltagskulturellen Umgang mit dem Prädikat UNESCO-Welterbe

Projekte

Tauschek, M., Hemme, D.

Exkursion in die nähere Umgebung Göttingens

Exkursion

Ballhaus, E., Näser, T.

Exkursion ins Germanische Nationalmuseum Nürnberg zur Ausstellung "Was ist deutsch?"

Exkursion

Schmidt-Lauber, B.

Exkursion nach Duderstadt oder Hann Münden

Exkursion

Kienitz, S.

Exkursion nach Kitzingen ins deutsche Freilichtmuseum im Rahmen des Proseminars "Karneval"

Exkursion

Tauschek, M.

Exkursion nach Leipzig zum Dok-Festival

Exkursion

Ballhaus, E., Näser, T.

Examenskolloquium

Kolloquium

Bendix, R.

Examensseminar und Forschungskolloquium

Kolloquium

Lipp, C.

Institutskolloquium Praxis, Forschung, Grenzgänge

Kolloquium

Bendix, R., Eggeling, T., Kienitz, S., Schmidt-Lauber, B., Schwibbe, G., Tauschek, M.

Kolloquium zu kulturwissenschaftlichen Filmprojekten

Kolloquium

Ballhaus, E., Näser, T.

Promotionskolloquium

Kolloquium

Bendix, R., Schmidt-Lauber, B.

Schreibwerkstatt für Examenskandidaten

Kolloquium

Schmidt-Lauber, B.


Graz
Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie

 

Das Internet als kulturelles Forschungsfeld - Möglichkeiten, Grenzen, Fallbeispiele   

SE      

Hoerandner E

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

SE      

Hoerandner E

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

PV      

Hoerandner E

Österreich-Exkursion: Linz   

EX     

Hoerandner E

Interpretation englischsprachiger Fachliteratur  

KO     

Hoerandner E

Exkursion zur Regionalkultur im Vergleich: Bad Radkersburg (Steiermark) und grenznahes Slowenien   

EX     

Hoerandner E

Fotodokumentation: Zur Kultur der Grundbedürfnisse (I) (Nahrung, Kleidung, Wohnen) in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

AG     

Hoerandner E

Einführung in qualitative Methoden      

PS      

Eberhart H

Der Stammtisch         

SE      

Eberhart H

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

SE      

Eberhart H

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

PV      

Eberhart H

Einführung in die Volkskunde und Kulturanthropologie  

PS      

Katschnig-Fasch E, Schrutka-Rechtenstamm A

Pierre Bourdieu (Ausschöpfungspotential des theoretischen und methodologischen Konzeptes Pierre Bourdieus für die ethnologische Kulturwissenschaft)  

SE      

Katschnig-Fasch E

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

SE      

Katschnig-Fasch E

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

PV      

Katschnig-Fasch E

Der ethnographische Blick (I). Geschichte, Theorien und Methoden      

VO     

Katschnig-Fasch E

Historische Methoden           

PS      

Pöttler B

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten   

PS      

Pöttler B

Berufsfelder für Volkskunde und Kulturanthropologie

AG     

Schrutka-Rechtenstamm A

Angst, Furcht und Schrecken als Voraussetzungen kultureller Prozesse   

VO     

Jontes G

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

SE      

Jontes G

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie  

PV      

Jontes G

Benehmensstandards beim Essen  

SE      

Jontes G

Genderbeziehung, Gewalt und Medien in der Diaspora

VU     

Fuchs B

Der Bilderalltag I. Die Stadt und der touristische Blick     

VK     

Laister J

Systematische Filmanalyse   

VK     

Traversa I

Kulturanthropologie und Architektur    

VK     

Omahna M

Vom Tagebuch zum Weblog - Zum Wandel eines analogen Kulturmusters            

VK     

Schönberger K


Hamburg
Institut für Volkskunde

 


KVV
(PDF, 90 KB)

Orientierungseinheit für StudienanfängerInnen

Orientierungseinheit

Helle Meister

Einführung in die Volkskunde

Vorlesung

Alle Lehrenden

Einführung in die Volkskunde

Proseminar

Beate Binder

Geschichte, Erinnerung, Stadt - historische Repräsentationen und geschichtspolitische Praxen im urbanen Raum

Mittelseminar

Beate Binder

Historisch-archivalische Erkundungen: Sammlungsbestände in Hamburg

Mittelseminar

Sonja Windmüller

Der Rhythmus der Stadt. U-Bahn und Mobilität

Mittelseminar

Anneke Wolf

Volkskundlich Filmen - Eine Forschungsmethode zwischen den Zeiten?!

Mittelseminar

Frauke Paech

Protest und Widerstand - neue und alte Handlungs- und Kommunikations-muster sozialer Bewegungen in vergleichender Perspektive III

Mittelseminar

Klaus Schönberger

Frauen, Männer, Queer - Geschlecht als Analysekategorie

Mittelseminar

Beate Binder

Ordnungs- und Orientierungssysteme als Thema der Volkskunde

Mittelseminar

Katrin Petersen

Landkreis Harburg. Geschichte und Identität eines verwaltungstechnischen Konstrukts.

Mittelseminar

Thomas Overdick

Ethnography meets Art

Hauptseminar

Beate Binder

Kulturform Zerstörung. Gewalt gegen Dinge

Hauptseminar

Sonja Windmüller

Gezähmtes Wasser: Zur Kulturgeschichte der Flüsse und Kanäle

Hauptseminar

Norbert Fischer

Oberseminar für Magistranden und Doktoranden

Oberseminar

Thomas Hengartner

Landkreis Harburg. Geschichte und Identität eines verwaltungstechnischen
Konstrukts. Teil 3: Ausstellungsgestaltung

Museumsmanagement

Thomas Overdick

Inventarisation und Dokumentation als Kernaufgaben von Museen

Museumsmanagement

Oliver Rump

Museumsorganisation im Umbruch

Museumsmanagement

Christine Maiwald, Helmut Sander

Haus- und Kulturraumforschung am Beispiel einer Region im nördlichen Niedersachsen

Museumsmanagement

Rolf Wiese


Innsbruck
Institut für Europäische Ethnologie / Volkskunde

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

VO

Haid Oliver Meinhard

Einführung in die Europäische Ethnolo-gie/Volkskunde

VO

Schneider Ingo

Einführung in die Methoden der empirischen Kulturforschung

PS

Götz Irene

Esoterik. Synkretismen in der Erlebnisgesell-schaft?

PS

Haid Oliver Meinhard

Ethnologie und Anthropologie als Kulturwissen-schaften

VU

Pöhl Friedrich, Tilg Bernhard-Josef

Europäisierung und Globalisierung - kulturwis-senschaftlich betrachtet

SE

Schneider Ingo

Exkursion Erwanderte Heimat

EX

Berger Karl

Exkursion Salzburger Mozartjahr

EX

Haid Oliver Meinhard

Folklore, Folklorismus, Kompromissbildung

VU

Berger Karl

Freiheitshelden und ihre Verräter. 1809 im Spie-gel des Volksschauspiels

VO

Schönwiese Ekkehard

Identität als wissenschaftlicher Leitbegriff und Schlagwort des Zeitgeistes

SE

Götz Irene

Lektürekurs: Kulturtheorien

SE

Götz Irene

Multikulturelles Vorarlberg Exkursion mit Übung

EU

Schneider Ingo

Praktikum

PR

Schneider Ingo

RINGVORLESUNG: Geschlechterpolitik unter Stress

VO

Appelt Erna

Wissenschaft denken und schreiben (Seminar für Diplom.- und Dissert.) (2)

SE

Schneider Ingo


Jena
Bereich Volkskunde/Kulturgeschichte

 


KVV
(PDF, 2 MB)

Einführung in die Volkskunde als Kulturwissenschaft

V

PD Dr. Jutta Buchner-Fuhs

Grundkurs Volkskunde

PS

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Magister-Kolloquium

K

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Forschungskolloquium: Laufende Arbeiten im Fach Volkskunde

K

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Körperliche Zeichen der Heiligkeit

KpS

PD Dr. Waltraud Pulz

Volkskunde in der DDR: Ein Lektürekurs zu Institutionen – Personen – Ansätzen.

S

Dr. Anita Bagus

Alltägliches Erzählen – Erzählen im Alltag

S

Dr. Kathrin Pöge-Alder

Theorie und Praxis des qualitativen Interviews

S

PD Dr. Jutta Buchner-Fuhs

Kindliche Spielwelten

S

PD Dr. Jutta Buchner-Fuhs

Orte des Alters. Alterskulturen

S

PD Dr. Jutta Buchner-Fuhs

Dinge lesen. Zur Bedeutung materieller Kultur

S

Dr. Andrea Hauser

Bilder und Alltag: Geschlechter im 18. Jahrhundert

S

Dr. des. Gesa Ingendahl

Der Aufbruch in die Moderne – Konzepte für eine neue Lebenswelt

S

Dr. Barbara Happe

Schätze heben. Eine Einführung in die Archivbenutzung

S

Dr. Uwe Jens Wandel

Region und Sprache: Einführung in die Dialektforschung

S

Dr. Susanne Wiegand

Vom Fragebuch zum Computereintrag. Einführung in die Methode der Dialektforschung

HS

Dr. Susanne Wiegand


Kiel
Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde

 

 

Fachgeschichte nach 1945

Vorlesung

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Humanökologie

Vorlesung

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

Grundkurs

Dr. Nils Hansen

Sozialer und kultureller Wandel im 19. und 20. Jahrundert

Grundkurs

Dr. Esther Leory

Kulturlandschaft Schleswig-Holstein

Proseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Energie

Proseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Technik im Alltag

Proseminar

Dr. Nils Hansen

Wohnen gestern und heute. Einblicke in die Haus-und Wohnforschung

Proseminar

Carsten Sobik M.A.

Sichtweisen des Körpers

Proseminar

Dr. Esther Leroy

Erzählen - Formen und Funktionen

Proseminar

Dr. Thomas Schürmann

Ethnizität und Migration

Hauptseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Klassiker der Kuluranthropologie: Ethologie-Ethik-Ethnologie

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Sport. Öffentlichkeit - Freizeit- populäre Kultur

Hauptseminar

Prof. Dr. Hermann Heidrich

Forschungstendenzen in der Europäischen Ethnologie/Volkskunde

Oberseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Kulturanalysen

Oberseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Begleitveranstaltung zu Grundkurs 1

Tutorium

Daniela Großke


Mainz
Kulturanthropologie / Volkskunde

 

Homo migrans

Vorlesung

Simon, M.

"Es war einmal" - 200 Jahre Märchenforschung

Proseminar

Niem, Ch.

Die Familie als Lebensform

Proseminar

Heimerdinger, T.

Einführung in das Fach Kulturanthropologie

Proseminar

Frieß-Reimann, H.

Einführung in das Fach Kulturanthropologie/Volkskunde

Proseminar

Schneider, Th.

Filmprojekt Teil II

Proseminar

Schneider, Th.

Grundlagen der Museumsarbeit

Proseminar

Heinzel, H.

Im Reich der Dinge - Dauerausstellungen in Museen

Proseminar

Frieß-Reimann, H.

Kulturanthropologie in den Neuen Medien: Das Internet - Erstellen einer Website für eine wissenschaftliche Veranstaltung

Proseminar

Laufersweiler, Th.

Reisen

Proseminar

Frieß-Reimann, H.

Zeichen an der Wand. Aspekte volkskundlicher Bildforschung

Proseminar

Hennig, N.

Alltagskultur in den zwanziger Jahren

Hauptseminar

Niem, Ch.

Bilder, Bücher, Bytes - Zur Medialität des Alltags

Hauptseminar

Simon, M.

Ernährung und Gesundheit

Hauptseminar

Heimerdinger, T.

Erzählforschung

Hauptseminar

Seidenspinner, W.

Körper und Geschlecht

Hauptseminar

Simon, M.

Öffentliche Feste seit der Aufklärung

Hauptseminar

Frieß-Reimann, H.

Ökonomische Anthropologie - The Social Life of Things

Hauptseminar

Schneider, Th.

Examenskolloquium

Oberseminar

Simon, M.

Leseübung archivalischer Quellen

Übung

Schneider, Th.


Marburg
Institut für Europäische Ethnologie / Kulturforschung

 


Zur Kulturbedeutung der spanischen Revolution 1936/37

SE  

Braun, Karl

Alltag und Kultur in schrumpfenden Städten

SE

Merkel, Ina

Ortsgespräche

SE

Dieterich, Claus-Marco

So sehen sie uns: Der Blick der Erforschten auf die Forschenden

SE  

Braun, Karl / Münzel, Mark

Empirische Methoden

PS

van Elsbergen, Antje

Die Küche

SE

Zimmermann, Harm-Peer

Kulturtheorien

PS

Zimmermann, Harm-Peer

Wissenschaftsgeschichte der regionalen Volkskunde und Sprachforschung

SE

Becker, Siegfried  Dingeldein, Heinrich J. 

Geiseln der Menschheit. Zur Kulturgeschichte der Seuchen

SE

Metz-Becker, Marita

Gerichtsethnologie. Interkulturelle Konflikte vor Gericht

SE

Braun, Karl

Einführung in die Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft

PS  

Braun, Karl / N.N. / Metz-Becker, Marit

Feministische Körperkonzentrationen – im Anschluß an Foucault und Deleuze

SE

Wagels, Karen

Geld oder Leben. Zum Zusammenhang von Arbeit und Leben in der Gegenwart

SE

Merkel, Ina

Konstruktionen von Geschlecht im Spielfilm

SE  

Merkel, Ina

„1966“ Schreibwerkstatt:  Teil III 

PR  

Braun, Karl / Fuchs, Florian

Die feinen Unterschiede: Pierre Bourdieu, volkskundlich gelesen

SE  

Zimmermann, Harm-Peer

Geschlechterdifferenzen in Nationalstereotypen

SE  

Bonacker, Katrin

Hausgeschichte(n)

PP  

Becker, Siegfried

Klassiker der Stadtethnologie

SE  

Merkel, Ina

Examens-/Forschungskolloquium

Kolloquium

Zimmermann, H-P


München
Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie

   

Münster
Seminar für Volkskunde / Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 111 KB)

Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie

Vorlesung

Prof. Dr. Andreas Hartmann, Prof. Dr. Josephus Platenkamp

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Übung

Dr. Silke Meyer

Begleitseminar zur Vorlesung „Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie“

Proseminar

Prof. Dr. Andreas Hartmann

Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie

Vorlesung

Prof. Dr. Andreas Hartmann, Prof. Dr. Josephus Platenkamp

Ringvorlesung: Disziplinen der Anthropologie

Vorlesung

Dr. Silke Meyer, PD Dr. Armin Owzar

Jubiläen, Jahres- und Geburtstage – zur kulturellen Praxis und Bedeutung, öffentlicher und privater Erinnerung

Seminar

Prof. Dr. Ruth-E. Mohrmann

Volkskundliches in Enzyklopädien, Lexika, Wikipedia et alia

Seminar

Prof. Dr. Ruth-E. Mohrmann

Sage und Märchen

Seminar

Prof. Dr. Andreas Hartmann

Lektürekurs zur Vorlesung „Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie“ für Magisterstudierende

Seminar

Dr. Silke Meyer

Volkskunde im Nationalsozialismus

Seminar

Dr. Michael Brodhaecker

„Mauern im Strom der Zeit“ – Schlösser, Burgen, Herrenhäuser zwischen Tradition und Moderne, Teil 2

Seminar

Dr. Ulrike Frede, Dr. Britta Spies

Volkskundliche Liedforschung

Seminar

Dr. Christine Schönebeck

Deutschland und die Niederlande im Kulturvergleich

Hauptseminar

Prof. Dr. Ruth-E. Mohrmann

Volkskunde als Wissenskultur

Hauptseminar

Prof. Dr. Ruth-E. Mohrmann

Die Reproduktion des menschlichen Lebens im Kulturvergleich

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Hartmann, Prof. Dr. Josephus Platenkamp

Männlich – Weiblich. Zur Kategorie Geschlecht in der Kultur

Hauptseminar

PD Dr. Barbara Krug-Richter

Religiöse Gegenstände im Blickpunkt oder: die Kunst, Dinge zu befragen

Hauptseminar

PD Dr. Christine Aka

Unbekannte Museumsschätze – Eine Ausstellung entsteht

Praktikum

Prof. Dr. Uwe Meiners

Volkskundliche Quellen in Archiven. Wirtschaften und Ernährung auf dem Land, in der Stadt, auf Adelssitzen und in Klöstern

Praktikum

Dr. Helmut Müller

Praktikum zum volkskundlichen Film. Einführung Kamera/Schnitt

Praktikum

Joachim Wossidlo M. A.

Kolloquium für Magistranden und Doktoranden

Kolloquium

Prof. Dr. Ruth-E. Mohrmann, Prof. Dr. Andreas Hartmann, PD Dr. Barbara Krug-Richter

Ausstellung „Schlagfertig! Studentenverbindungen im Kaiserreich“ im Freilichtmuseum Detmold

Exkursion

Leitung: PD Dr. Barbara Krug-Richter


  

Passau
Europäische Ethnologie / Volkskunde

 


KVV
(PDF, 14 KB)

Hygiene-Kulturen: das Spiel mit der Rein(lich)keit

Hauptseminar

Seifert

Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

Proseminar

Kleindorfer-Marx

Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

Proseminar

Konrad

Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

Proseminar

Konrad


Regensburg
Institut für Volkskunde / Vergleichende Kulturwissenschaft

Einführung in die Vergleichende Kulturwissenschaft

Vorlesung

Drascek

Märchen. Kulturanalyse europäischer Erzählkulturen

Vorlesung

Drascek

Forschungsfeld "Kultur". Grundlegende Arbeitstechniken der Vergleichenden Kulturwissenschaft

Proseminar

Lindig

Eisensteiner Grenzgänge: Recherchieren und Ausstellen deutsch-tschechischer Grenzgeschichte

Proseminar

Eisch-Angus

Probleme und Methoden der Keramikforschung

Proseminar

Endres

Alltagskultur(en). Kulturwissenschaftliche Grundbegriffe

Proseminar

Groschwitz

Der Mond in der europäischen Kulturgeschichte der Neuzeit

Proseminar

Groschwitz

Wissenschaft und Öffentlichkeit

Proseminar

Groschwitz / Steinhauser

Vom Ding zur Marke. Konsumgüter als kollektive Lebensentwürfe

Proseminar

Lindig

Outfit. Zur Westeuropäischen Zivilisations- und Symbolgeschichte der Kleidung

Proseminar

Lindig

Papier, nicht nur zum Beschreiben. Kulturelle Wertigkeiten eines Medienträgers im Wandel

Proseminar

Lindig

Ritual-Brauch-Lebensstil. Theorien und Praxis der Kulturwissenschaften

Proseminar

Lindig

Märchen und Medien. Von der Illustration zum Film

Proseminar

Pecher

Nationale Symbolik zwischen regionaler und europäischer Identität

Proseminar

Spiritova

Teufel. Transformationen einer populären Erzählfigur

Hauptseminar

Drascek

Erinnern und Verorten. Biographische Konstruktionen kultureller Identität

Hauptseminar

Drascek

Kolloquium zu Studienabschlussarbeiten und Praktikumserfahrungen

Kolloquium

Drascek

Kulturelle Prozesse verstehen.

Kolloquium

Erika Lindig

Schreibkolloquium

Kolloquium

Helmut Groschwitz / Marketa Spiritova


Rostock
Institut für Volkskunde
(Wossidlo-Archiv)

 

KVV (PDF, 42 KB)

Kultürlichkeit der Sinne. Eine volkskundliche Anatomie

Seminar

Christoph Schmitt

Volkskunde des Puppenspiels. Kulturhistorische und medienanalytische Zugänge

Seminar

Christoph Schmitt

Erzählüberlieferungen über das Meer und die Seefahrt

Seminar

Christoph Schmitt

Humoristische Volksprosa im Niederdeutschen

Seminar

Siegfried Armin Neumann

Periodisierung und Wandel der maritimen Kultur an der südlichen Ostseeküste (17.-20. Jahrhundert)

Seminar

Wolfgang Steusloff

Bildnerische Volkskunst der Seefahrer und Fischer von der Ostsee- und der Nordseeküste (17.-20. Jahrhundert)

Seminar

Wolfgang Steusloff

Bräuche und Brauchwandel in der Seeschifffahrt vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Seminar

Wolfgang Steusloff

Kontinuität und Wandel im Bootsbau und im Gebrauch traditioneller Boote an der deutschen Ostseeküste während des 20. Jahrhunderts

Seminar

Wolfgang Steusloff


Tübingen
Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

 


KVV
(PDF, 146 KB)

Einführung in die EKW

Vorlesung

Gottfried Korff

Begleitexkursion zur Vorlesung

Vorlesung

Gottfried Korff

Das Museum: zur Aktualität einer Institution

Vorlesung

Gottfried Korff

Einführung in kulturwissenschaftliche Arbeitsfelder

Seminar

Gottfried Korff

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Seminar

Zuzanna Papierz

Ding, Symbol, Bedeutung: kulturwissenschaftliche Analysen (=Grundzüge)

Seminar

Gudrun König

Migration im Neuen Europa

Seminar

Reinhard Johler

Ethnographische Methoden

Seminar

Thomas Fliege

Die Fasnacht - Ein neuer Landesbrauch? Zur Konstituierung regionalen Kulturerbes

Seminar

Bernhard Tschofen

Jüdische Studierende an der Universität Tübingen

Seminar

Hans-Joachim Lang

Jüdische Weinkultur. Ritus und Alltag

Seminar

Joel Berger

Museen in Zürich und Basel

Seminar

Bernhard Tschofen

Einheit in der Vielfalt. Rhetorik und Praxis grenzüberschreitender Regionen (=Recherche, Methoden und Präsentieren in der EKW)

Seminar

Bernhard Tschofen

Das Museum und seine Präsentationsformen

Seminar

Gottfried Korff

Kulturtheorien I

Seminar

Kaspar Maase

Transnationale Anthropologie

Seminar

Bernd Jürgen Warneken

Die Mittel der Lehre (Projekt II)

Projekt

Gudrun König

Institutskolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden

Magisterkolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden

SFB-Kolloquium "Kriegserfahrungen - Krieg und Gesellschaft in der Neuzeit"

Kolloquium

Reinhard Johler
Gottfried Korff


Wien
Institut für Europäische Ethnologie

 

Wissenschaftliches Arbeiten

PS

Herbert Nikitsch

Benachbarte Institutionen

UE+EX

Konrad Köstlin

Einführung in Volkskunde/Europäische Ethnologie

VO

Tobias Schweiger

Medienforschung

UE

Bernhard Fuchs, Elisabeth Timm

Proseminar Empirische Verfahren: Biographische Forschung und biographische Methoden. Revisionen und Übungen.

PS

Klara Löffler

"Kanonisches" - Was man so alles als "VolkskundlerIn" gefragt wird.

VO+UE

Gertraud Liesenfeld

Materielle Kultur im Vergleich: Keramik, Holz, Glas, Metalle, Plastik usw.

VO+UE

Hermann Steininger

Gehen, Stehen, Sitzen, Liegen

VO

Konrad Köstlin

Wissen und Geschlecht. Lektüre neuester Forschungsliteratur

UE

Klara Löffler

Kulturtheorien

PS

Katerina Kratzmann, Klara Löffler

New Age und Kulturwissenschaft

UE

Ulrike Tauss, Claudia Orthofer

Sterberituale, Totenkult und animistisch-magische Vorstellungen in Geschichte und Gegenwart der Transplantationsmedizin

VO+UE

Anna Bergmann

Kolloquium

KO

Konrad Köstlin, Klara Löffler

Dipl. u. Diss. Kolloquium

SE

Klara Löffler

Dipl. u. Diss. Kolloquium

SE

Hermann Steininger

Dipl. u. Diss. Kolloquium

SE

Olaf Bockhorn

Zur Kulturgeschichte des Tourismus

VO

Dieter Kramer

Seminar: Tote Helden

SE

Konrad Köstlin

Privatissimum für DissertantInnen und DiplomandInnen

SE

Konrad Köstlin

Bayerischer Wald und Franken: Wald, Baum, Holz

UE+EX

Konrad Köstlin

Zum Verhältnis von materieller und ideeler Kultur (gilt auch als Diss. und Dipl. Seminar)

SE

Edith Hörandner

Der Traum vom eigenen Haus. Recherchen zur Ökonomie des Glücks

SE

Klara Löffler

Proseminar Einführung in die Volkskunde/Europäische Ethnologie

PS

Elisabeth Timm

Studienprojekt (mit Exkursion) Teil II: Leben, Tod und Überleben im Konzentrationslager Dachau

PJ

Michaela Haibl


Würzburg
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

 


KVV
(PDF, 54 KB)

Dinge, Quellen, Nutzungen. Einführung in die Sachkulturforschung

Vorlesung

Daxelmüller, Christoph

Kulturgeschichte von Licht und Dunkel

Hauptseminar

Daxelmüller, Christoph

Grundkurs I / Proseminar: Einführung in die Europäische Ethnologie / Volkskunde

Einführung

Fackler, Guido

Grundkurs I / Proseminar: Einführung in die Europäische Ethnologie / Volkskunde

Einführung

Lossin, Eike

Bilder lesen lernen. Einführung in die Bildsprache

Seminar

Daxelmüller, Christoph

Volkskunde und Volkskulturen der Benelux-Staaten

Seminar

Daxelmüller, Christoph

Maritime Lebenswelten - Eine Einführung in die Arbeitsfelder Europäischer Ethnologie

Seminar

Fackler, Guido

Ei - Eine Kulturgeschichte

Seminar

Kern, Josef

Die archivalischen Quellen der historischen Hausforschung

Seminar

May, Herbert

Weistümer und Dorfordnungen: Ländliche Rechtsquellen in der volkskundlichen Gemeindeforschung

Seminar

Prosser, Michael

Saure Wochen, frohe Feste. Brauchforschung in Franken

Seminar

Reder, Klaus

Einführung in die populäre jiddische Literatur - von den Anfängen bis zur Neuzeit

Seminar

Singer, Elisabeth

Begrenzter Alltag. Die Folgen politischer Grenzziehungen für die regionale Alltagskultur am Beispiel der DDR-Grenze

Seminar

Ramming, Jochen / Stonus, Dagmar

Kultursponsoring

Seminar

Wagner, Matthias

Präsentationstechniken

Übung

Daxelmüller, Christoph

Seminarplanung, Literaturrecherche, Referat und Hausarbeit

Übung

Fackler, Guido

Doktoranden-Kolloquium

Kolloquium

Brückner, Wolfgang

 


Zürich
Institut für Populäre Kulturen

 


KVV
(PDF, 108 KB)

Alltagskulturen

Einführungsvorlesung

Prof. Dr. Ueli Gyr

Populäre Literaturen und Medien

Einführungsvorlesung

PD Dr. Ingrid Tomkowiak

Alltagskulturanalyse

Einführungsproseminar

lic. phil. Katrin Kalt

Alltagskulturanalyse

Einführungsproseminar

lic. phil. Gisela Unterweger

Populäre Literaturen und Medien

Einführungsproseminar

lic. phil. Brigitte Frizzoni

Zwischen Hirtenspeise und fast food: neuere Nahrungsforschung

Seminar

Prof. Dr. Ueli Gyr

Arbeitswelt und Berufskulturen

Seminar

Dr. phil. Dipl. Arch. ETH Gabriela Muri

Brauch und Event

Seminar

Prof. Dr. Ueli Gyr

Wohnkultur und Biographie

Projektseminar

PD Dr. Johanna Rolshoven, Dr. Hans-Ulrich Schlumpf

Das Museum und seine Dinge. Sammlungen, Ordnungen und Präsentationen.

Kolloquium

lic. phil. Cornelia Renggli, lic. phil. Annina Wettstein

Eulenspiegel: Trickster, Narr oder Hochstapler? Zu Genese und Deutungsversuchen einer populären Figur

Vorlesung

PD Dr. Alfred Messerli

Quellen des Wissens. Erkundungen in Bibliotheken, Datenbanken und Internet

Proseminar

lic. phil. Meret Fehlmann

Film in der Schweiz: 1938-1945

Proseminar

lic. phil. Yvonne Zimmermann

Film und Verschwörung. Aspekte des paranoiden Thrillers

Proseminar

Dr. phil. Henry M. Taylor

Paul Alfred Müller, Atlantis und die deutschspachige Science Fiction- Literatur im 20. Jahrhundert

Seminar

PD Dr. Ingrid Tomkowiak

Film/Kino: Schauwert und Erlebniswelt – Vom «Kino der Attraktionen» zum digitalen Spektakel im IMAX-Filmtheater

Seminar

Prof. Dr. Margrit Tröhler

Kolloquium für LizentiandInnen und DoktorandInnen

Kolloquium

PD Dr. Ingrid Tomkowiak