Navigation überspringen.
Startseite

STELLENAUSSCHREIBUNG: Wiss. VolontärIn (LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit in Köln in der Abteilung Museumsberatung/Kulturförderung/Auszeichnungen)

Wissenschaftliche Volontärin/
Wissenschaftlichen Volontär

für den LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit in Köln in der Abteilung Museumsberatung/Kulturförderung/Auszeichnungen.

Die Stelle ist befristet für die Dauer von zwei Jahren und in Vollzeit zu besetzen.

STELLENAUSSCHREIBUNG: Wiss. VolotärIn (Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum)

Stellenausschreibung:

 

Das Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum zählt

zu den großen Freilichtmuseen Mitteleuropas. Es verfügt über herausragende

Sammlungen zur Volkskultur und Alltagsgeschichte und ist bestrebt, diese in

forschungsbasierten thematischen Ausstellungen zu erschließen und einem

möglichst breiten Publikum zu vermitteln. In diesem Zusammenhang ist ab

dem 1. Januar 2018 die Stelle einer wissenschaftlichen Volontärin bzw. eines

STELLENAUSSCHREIBUNG: Wiss. MitarbeiterIn, Sammlungsleitung (LWL-Freilichtmuseum Hagen)

Beim LWL-Freilichtmuseum Hagen – Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik – ist zum 01.05.2018 eine Stelle als

 wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Sammlungsleitung

 unbefristet neu zu besetzen.

STELLENAUSSCHREIBUNGEN: 2 Volontariate und 2 Stud. Aushilfen (LVR-Freilichtmuseum Kommern)

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht ab dem 01.1.2018 eine/ einen
Wissenschaftliche Volontärin/

Wissenschaftlichen Volontär


für das LVR-Freilichtmuseum und Rheinische Landesmuseum für Volkskunde in Kommern.

STELLENAUSSCHREIBUNG: Wiss. MitarbeiterIn (Abteilung Kulturwissenschaften – Sorbisches Institut/Serbski Insitut, Bautzen)

Stellenausschreibung – Kulturwissenschaften

Am Sorbischen Institut/Serbski institut Bautzen mit einer Zweigstelle in Cottbus sind

0,5 Stellen einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters in der Abteilung Kulturwissenschaften

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 3 Jahren ab 1. Januar 2018. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach TV-L (E13, 50%).

Rundbrief Nr. 48 erschienen

Der Rundbrief kann hier runtergeladen werden.

STELLENAUSSCHREIBUNG: 1,5 TV-13 Projektstellen (Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Dresden)

Am

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

mit Sitz in Dresden

sind

1,5 Stellen TV-L 13

voraussichtlich zum 1. Januar 2018 zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt:

1918 als Achsenjahr der Massenkultur. Kino, Filmindustrie und Filmkunstdiskurse in Dresden vor und nach 1918.

Das Projekt ist bis 31.12.2020 befristet.

 

Aufgaben: Archivrecherchen, Aufbau einer Projekt-Website und die Verschriftlichung der Forschungsergebnisse.

STELLENAUSSCHREIBUNG: Wiss. MitarbeiterIn Drittmittelprojekt (LUI für EKW, Tübingen)



Am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen ist für die Bearbeitung des eben genehmigten Drittmittelprojekts „Holzbasierte Bioökonomie im gesellschaftlichen Dialog- und Transformationsprozess“ (HoBiT) zum 1. Januar 2018 befristet auf drei Jahre die Stelle eines/r Wissenschaftlichen Mitarbeiter*in (50 % TV-L E 13) zu besetzen.
 

Inhalt abgleichen